> Freizeit & Sport > Tauchen > Tauchen in Istrien > Saline

Saline
Position etwa: 4507.886'N - 01336.268'E
(Genaue Position unbekannt)

Der Limski Kanal

Ein Überhang mit herrlichem Bewuchs erwartet Taucher, die im Sinkflug zu dem ganz in der Nähe von Vrsar gelegenen Spot hinabschweben. Saline liegt im Mündungsbereich des Limski Kanals. Jenseits des Tauchplatzes schlängelt sich der für seine Austernfarmen bekannte Meeresarm rund zehn Kilometer ins Landesinnere hinein. Wegen der steil aufragenden Wälder, die das Ufer begrenzen, des smaragdgrün leuchtenden Wassers und der hübschen Uferlokale ist der unter Naturschutz stehende Limski Kanals ein äußerst populäres Ausflugsziel im nördlichen Kroatien.

Beliebt bei Unterwassersportlern, die noch nicht viele Einträge in ihrem Logbuch verbuchen können, sind Tauchexkursionen am Eingang des Limski Kanals. Bei maximalen Tiefen von 28 Metern bietet Saline eine Naturvielfalt, die auf jeden Fall mehrere Tauchgänge wert ist. Die bis auf 20 Meter abfallende Steilwand ist über und über mit bunten Schwämmen bewachsen. Taucher bekommen gelbe und weiße Gorgonien vor die Maske und können nach Gespensterkrabben und Fadenschnecken Ausschau halten, die sich zwischen den Moostierkolonien verstecken. Zudem werden an der Wand regelmäßig Sepien, Drachenköpfe und Congeraale gesichtet.

Purpurrose an einer Steilwand

An den üppig bewachsenen Fels schließt sich ein schräg abfallender Sandgrund mit Schwämmen an. In diesem Bereich stehen die Chancen äußerst gut, einem der ortstreuen Hummer zu begegnen. Da Saline ein idealer Ort für Nachttauchgänge ist, können die nachtaktiven Scherentiere hier gut beobachtet werden. Zu dieser Tageszeit entfalten Purpurrosen, auch Pferdeaktinien genannt, ihre volle Pracht - nachts sind die Tentakel vollständig geöffnet.

Der Spot wartet zudem mit einem kleinen Schiffswrack auf, das auf 17 Metern liegt und somit auch von Anfängern problemlos betaucht werden kann. Saline ist ein gut erreichbarer Platz in Küstennähe, der für Unterwasserfotografen wegen der zahlreich vorkommenden Bildmotive vom Seepferdchen bis zum Meerpfau attraktiv ist.