Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung
> Thema des Monats

Thema des Monats - Mai / Juni 2019

Staffel acht angelaufen: Auf zu den Drehorten von "Game of Thrones"

Viele Szenen der Serie wurden in Kroatien gedreht - Foto: © 2017 Helen Sloan/Home Box Office, Inc.

Die Kultserie "Game of Thrones" hat der Perle der Adria einen wahren Tourismusschub beschert - zahlreiche Szenen entstanden in Dubrovnik. Mitte April ging die finale Staffel auf Sendung. Bis zum 20. Mai sind die letzten sechs Folgen der spektakulären TV-Schlacht bei Sky Atlantic zu sehen. Lesen Sie, welche Drehorte einen Besuch wert sind.

Der Kampf um den Eisernen Thron geht in die letzte Runde und auch in Staffel acht liegt die Hauptstadt von Westeros, Königsmund, an der südlichen Adria. In Dubrovnik befinden sich das Haus der Untoten (Minčeta-Turm) sowie die Residenzen des Roten Bergfrieds (Festung Lovrijenac) und des Gewürzkönigs von Qarth (Rektorenpalast).

Im Minčeta-Turm ist das Haus der Untoten - Foto: Zentrale für Tourismus/Ivo Biočina

Die Dreharbeiten zu Staffel acht wurden im Juli 2018 abgeschlossen: Auch zum Showdown des pompösen Fernseh-Epos dienen die Festungen Minčeta, Lovrijenac und Bokar als Kulisse. Am besten haben Serienfans die Originalschauplätze im Blick, wenn sie einen Rundgang auf der knapp zwei Kilometer langen Stadtmauer von Dubrovnik einplanen.

Insider berichten, in Staffel acht spielt die Pile-Bucht, wo einst Cersei Lannister Abschied von ihrer Tochter Myrcella nahm, wieder eine Rolle. Und ein Muss ist natürlich der Drehort des berühmten Walk of Shame: Von der St. Ignatiuskirche aus führen steile Treppen hinab zum Gundulić-Platz.

Auf den Erfolg von "Game of Thrones" folgte ein Run auf die Drehorte in Kroatien - Foto: © 2015 Home Box Office, Inc.

Wer auf den Spuren der Serienstars wandeln will, sollte sich mit dem Ausflugsboot zur Insel Lokrum schippern lassen: In einem alten Inselkloster wurden Szenen für die Stadt Qarth am Jade-Meer gedreht und beim Botanischen Garten steht das Original des Eisernen Throns.

Vor den Toren Dubrovniks, nämlich im Arboretum in Trsteno, liegen die Gärten des Roten Bergfrieds. Und natürlich zieht es "Game of Thrones"-Anhänger auch in diesem Jahr in den Gradac-Park. Schließlich wollen sie sich den Platz ansehen, an dem König Joffrey und Lady Margaery Tyrell ihre Hochzeit feierten.

Wer die Originalschauplätze nicht auf eigene Faust erkunden mag, kann eine geführte Tour buchen - bald auch inklusive der neuen Drehorte, die in Staffel acht eine Rolle spielen.