> Freizeit & Sport > Tauchen > Tauchen in Dalmatien > Panitula

Panitula
Position: 4345.300'N - 1521.000'E

Violette Fadenschnecke - Foto: Mathieu Sontag

Vor der Insel Piškera, inmitten des Kornaten-Inselreichs, liegen die beiden Felseninseln Vela und Mala Panitula. Zwischen beiden Archipeln ragt die Spitze eines Felsens aus dem Meer, der sich unterhalb der Wasseroberfläche in einer beeindruckenden Steilwand mit riesiger Grotte, auch Kathedrale oder Dom genannt, fortsetzt.

Der Spot Panitula zählt zweifellos zu den Highlights der Region, der von Tauchkreuzfahrern und Tauchbasen aus der Umgebung regelmäßig angefahren wird.

Die unzähligen Spalten, Nischen und Überhänge der bis zu 80 Meter tiefen Steilwand sind mit gelben und roten Gorgonien, Krustenanemonen und Korallen bedeckt. Vor Panitula ziehen Schwärme von Mönchsfischen umher, in den strömungsreichen Abschnitten schauen Thunfische sich nach Nahrung um.

Unterwassersportler finden ein unberührtes Revier mit herrlichen Sichtweiten und einer großen Artenvielfalt vor: Wer ein geübtes Auge hat, entdeckt hinter den Felsblöcken gut getarnte Oktopusse und Drachenköpfe, deren Körperumrisse auf den ersten Blick mit der Umgebung verschmelzen.

Höhlenausgang

In einer Tauchtiefe von gut zehn Metern beginnt die Kathedrale, eine über und über mit Moostierchen und Seescheiden bewachsene Kuppel, deren tiefster Punkt bis auf etwa 50 Meter hinabreicht. Wer sich im Inneren der Riesengrotte auf die Suche nach Langusten und violetten Fadennacktschnecken machen will, sollte die Unterwasserlampe nicht vergessen.

Der Tauchplatz Panitula bietet Tauchanfängern und Fortgeschrittenen ideale Bedingungen. Allerdings sollten unerfahrene Unterwassersportler größere Tiefen und strömungsreiche Bereiche meiden. Aber im Flachwasserbereich, der von Brassen und Meerjunkern umschwärmt wird, gibt es auch für Anfänger mit wenig Tariererfahrung jede Menge maritimes Leben zu entdecken.

Wegen der großen Vielfalt an farbenprächtigen Motiven ist Panitula ein traumhafter Spot für Unterwasserfotografen.

VG-Wort-Pixel