> Freizeit & Sport > Tauchen > Tauchen in Dalmatien > Babiča Stine und Golubinja Špilja

Babiča Stine und Golubinja Špilja

Zlatni Rat, das in der Nähe von Bol gelegene Goldene Horn, zählt zu den Hauptattraktionen Kroatiens und ist der zweifellos am meisten fotografierte Strand des Landes. Durch die schiebende Bewegung von Wind und Wasser verändert sich die einem Horn oder einer Sichel gleichende Landzunge ständig in ihrer Form.

Das Goldene Horn auf der Insel Bol

Außer Badetouristen und Surfern kommen in der Region aber auch Taucher auf ihre Kosten. In unmittelbarer Umgebung des Goldenen Horns gibt es mehrere sehenswerte Tauchplätze. Unterwasserkamera nicht vergessen: Die Unterwassermotive können mit den Attraktionen an Land auf jeden Fall mithalten.

Babiča Stine
Position: 4315.500'N - 1637.600'E

Etwas westlich vom Goldenen Horn zieht sich ein Unterwasserfelsen parallel zur Küstenlinie entlang, der maximale Tiefen von 25 Metern erreicht. Die Steilwand ist von Felsspalten und Höhlen durchzogen, in denen sich allerlei Scherentiere vor ihnen feindlich gesonnenen Meeresbewohnern in Sicherheit bringen. Auch für Anfänger bequem zugänglich sind mehrere kleine Grotten, deren Eingänge im Bereich von maximal 20 Metern Tiefe liegen.

Zu den Hauptattraktionen zählen neben den leuchtend gelben Gorgonien und Laxierfischschwärmen die Überreste römischer Mosaiken. Die etwa 2000 Jahre alten Scherben finden sich am Anfang der Steilwand auf nur fünf bis acht Metern und stellen ein hervorragendes Motiv von Unterwasserfotografen dar, die ihre neue Kamera ausprobieren wollen.

Golubinja Špilja
Position: 4315.500'N - 1637.000'E

Schleimfisch

In Anbetracht maximaler Tauchtiefen von knapp 30 Metern können Unterwassersportler aller Ausbildungsniveaus in der Bucht von Golubinja tauchen gehen. Auf dem sandigen Meeresgrund liegen zahlreiche Felsbrocken und Steine herum, die es zu erkunden gilt: Zwischen den Unterwasserklippen sind Grundeln, Tintenfische und Congeraale zu Hause.

Aufgrund des großen Artenreichtums eignet sich diese geologisch sehr interessante Unterwasserlandschaft gut für Nachttauchgänge. Ob tagsüber oder nachts - der Spot bietet eine große Motivvielfalt für Unterwasserfotografen, die mit dem Makroobjektiv unterwegs sind.

VG-Wort-Pixel