> Orte & Plätze > Landesinnere > Kumrovec/Krapina

Kumrovec/Krapina

Geburtshaus von Josip Broz Tito

In dem Bauerndorf Kumrovec wurde Josip Broz geboren, der als Staatspräsident Tito in die Geschichte Jugoslawiens eingegangen ist. Die Ortschaft ist inzwischen ist eine bedeutende politische Wallfahrtsstätte. Mehrere Busse aus der knapp 45 Kilometer entfernten Hauptstadt Zagreb steuern den Ort täglich an. Neben dem weißen Backsteinhaus, in dem der berühmte Kroate das Licht der Welt erblickte, gibt es ein Freilichtmuseum.

Museumsdorf Kumrovec

Bei ihrem Rundgang durch restaurierte Bauernhäuser und Scheunen erleben Touristen, unter welchen Bedingungen Tito aufgewachsen ist. Zudem führt die Zeitreise in eine alte Schmiedewerkstatt, in die Hütte eines Spielzeugmachers und in eine Töpferei. Figuren in Lebensgröße dokumentieren, wie die Bauern in der Region Zagorje zur Jahrhundertwende gelebt und gearbeitet haben.

Kumrovec ist ein idyllisches Museumsdorf, in eine sanft hügelige Landschaft gebettet. Ein kleiner Bach plätschert an den Häusern vorbei.

Neandertaler-Museum in Krapina

Nur wenige Kilometer entfernt wartet das Nachbarstädtchen mit einer weiteren Besucherattraktion auf: Ende des 19. Jahrhunderts entdeckte ein Forscher in einer Höhle nahe Krapina die Überreste von mehr als 70 Urmenschen, die mit den Neandertalern verwandt sind. Skelette und Werkzeuge sind im Museum nahe der Fundstätte ausgestellt.

Besucher sollten es nicht versäumen, im Stadtkern in einer der malerischen Lokale eine Ruhepause einzulegen. Bei anschließenden Stadtbummel kommen sie an einer mittelalterlichen Festung und an einem Kloster der Franziskaner-Mönche vorbei.


Schloss Trakošćan

Populär bei Gesundheitstouristen ist das Thermalheilbad Krapinske Toplice vor de Toren von Krapina. Aus den Quellen sprudelt 39 bis 41 Grad heißes Wasser, dessen heilende Wirkung schon die Römer kannten. Im Kurzentrum des Heilbads werden Rheuma, Arthritis und Herzkrankheiten behandelt. Aber auch Urlauber, die einfach nur im herrlich warmen Indoor-Pool den Alltag hinter sich lassen oder dem Sprudeln im Whirlpool lauschen wollen, sind in dem Kurort richtig.

Mit seinen umfangreichen Spa-Angeboten und der langen Bädertradition zählt Krapinske Toplice zu den Wohlfühl-Zentren im Hrvatsko Zagorje, dem nördlich von Zagreb gelegenen kroatischen Hinterland.

Ganz in der Nähe liegt eines der beliebtesten Ausflugsziele des Landes: Mit seinen Türmen und Zinnen garantiert das von einem herrlichen See und einer Parkanlage umgebene Schloss Trakošćan wunderschöne Fotosouvenirs. Ein Märchenschloss à la Neuschwanstein im hohen Norden Kroatiens.



VG-Wort-Pixel