> Orte & Plätze > Dalmatien > Vela Luka

Vela Luka

Panoramafoto der Stadt Vela Luka

Der Name des mit rund 5000 Einwohnern größten Ortes der Insel heißt übersetzt "Großer Hafen". Die Häuser, Cafés und Bars von Vela Luka schlängeln sich entlang einer großen, gut geschützten Meeresbucht im Westen Korčulas. Das Touristenstädtchen ist eine beliebte Anlaufstelle von Seglern und wegen seiner hervorragenden Tauchgründe ein Treffpunkt von Unterwassersportlern. Taxiboote bringen Feriengäste regelmäßig zu den vorgelagerten Badeinseln wie dem idyllischen Osjak.

Blick auf den Hafen Vela Lukas

Während die Urlauber sich tagsüber meist am Wasser tummeln, zieht es viele am Abend an die Hafenpromenade, die von Restaurants und Weinlokalen gesäumt ist. Weinberge sowie Hänge mit Oliven- und Feigenbäumen rahmen die Bucht von Vela Luka ein. Urlauber sollten es nicht versäumen, sich ein Gläschen Posip oder Grk zu bestellen - beide Weißweine werden auf der sonnenreichen Insel Korčula angebaut. Zu den edlen Tropfen passen gegrillter Fisch oder frittierte Garnelen, die überall auf den Speisekarten stehen.

Gasse in der Altstadt Vela Lukas

Im Zentrum der hübschen Hafenstadt, deren Einwohner vom Tourismus und von der Fischindustrie leben, gelangen Besucher während eines Bummels durch die verwinkelten Gassen zur Pfarrkirche Sveti Josip. Vor dem Sakralbau befindet sich ein schöner Trinkwasserbrunnen. Während der Sommermonate werden auf dem Kirchplatz häufiger traditionelle Säbeltänze aufgeführt. Wegen seiner traumhaften Lage zwischen Hügellandschaft und Meer haben sich Bildhauer, Maler und Schriftsteller in Vela Luka niedergelassen. Im Hafen legen mehrmals am Tag Fähren nach Split ab.

Viele Gesundheitstouristen besuchen das Urlauberparadies, denn der Heilschlamm von Vela Luka ist ein bewährtes Mittel gegen Rheuma. In den Wellness- und Beauty-Zentren sind zudem Reisende gut aufgehoben, die Entspannung in einem traumhaft friedlichen Ambiente suchen. Bei Olivenöl-Massagen, Bädern mit ätherischen Ölen und Schlammpackungen für straffe Haut können sie abschalten und frische Energien tanken. Eine wunderschöne Alternative zum kristallklaren Meereswasser sind die Pool-Landschaften mit Panorama-Ausblick auf die Adria.



VG-Wort-Pixel