> Orte & Plätze > Dalmatien > Primošten

Primošten

Panorama der Stadt Primošten

Gut 20 Kilometer südlich von Šibenik ragen die Häuser des ehemaligen Fischerorts weit ins Meer hinaus. Wegen seiner exponierten Lage ist Primošten ein beliebtes Ausflugsziel. Das früher nur über eine Zugbrücke mit dem Festland verbundene und heute über einen Damm erreichbare Küstenstädtchen präsentiert sich ähnlich fotogen wie Rovinj in Istrien.

Der Glockenturm von Sveti Juraj

Über den mit Ziegeln gedeckten Dächern und engen Gassen wächst der hohe Glockenturm von Sveti Juraj empor. Beim Rundgang ist ein Abstecher zum Friedhof empfehlenswert, von dem aus Besuchern der herrliche Blick auf Ort und Meer sicher ist.

Einen Überblick über Primošten und das Hinterland mit seinen Weinbergen erhalten Ausflügler, die den Turm von Sveti Juraj erklimmen. An den Rebstöcken in der Umgebung wachsen die Blick auf die Altstadt Primoštens Trauben des dalmatinischen Spitzenweins Babić, der in ganz Kroatien bekannt ist. Selbstverständlich steht Babić überall auf den Getränkekarten und Urlauber sollten es nicht versäumen, sich in einer der Tavernen oder Cafés ein Gläschen davon zu bestellen.

Primošten ist ein beliebtes Urlauberziel und während der Sommermonate gut besucht. Touristenmagneten sind die malerische Altstadt sowie für die zahlreichen Nachtschwärmer die Diskothek Aurora.



VG-Wort-Pixel