> Orte & Plätze > Dalmatien > Biograd

Biograd na Moru

Panorama der Stadt Biograd na Moru

Der beliebte Touristenort an der Biograder Riviera liegt herrlich geschützt: Eingerahmt von den Bergen der Insel Pašman auf der Meeresseite, im Hinterland in sanfte Hügellandschaften gebettet. Biograd na Moru ist ein Wassersportzentrum und das Tor zu den Kornaten. Traumhafte Segel- und Surfreviere sowie atemberaubende Tauchgründe in der Umgebung ziehen Skipper und Unterwassersportler an.

Die Kirche der heiligen Anastasia

Außer schattigen Stränden, Marinas und einer von Palmen gesäumten Uferpromenade gibt es geschichtsträchtige Stätten, die Urlauber während ihres Stadtbummels erkunden sollten. Sehenswert sind die barocke Pfarrkirche St. Anastasia sowie die Überreste des Klosters Sveti Ivan. An der Promenade liegt das kleine Stadtmuseum, das die Ladung eines im 16. Jahrhundert gesunkenen Handelsschiffes zeigt. Die uralten Exponate wie Bekleidungsstücke und Brillen sind erstaunlich gut erhalten. Und nach ihrem Kurztrip in die Vergangenheit können Besucher in einem der Promenaden-Cafés sofort wieder in die Gegenwart eintauchen.

Marina in Biograd

Die 6000-Seelen-Gemeinde, im 11. Jahrhundert noch Sitz der kroatischen Könige, ist nicht nur ein Dorado für Wassersportler, sondern mit seinem Tenniszentrum auch Treffpunkt aller Anhänger des weißen Sports sowie Ausgangspunkt für Exkursionen in die Nationalparks Krka (Aussprache mit angedeutetem I-Laut hinter dem ersten K) und Paklenica. In gut erreichbarer Ausflugsnähe befindet sich Kroatiens größtes Süßwasserreservoir, Vransko Jezero. Der türkisblaue See mit seinen ausgedehnten Sumpfgebieten bietet zahllosen Fischen und Vogelarten Lebensraum. Ein Anglerparadies, 68 Meter über dem Meeresspiegel.

Ein beschauliches Ferienidyll ist der rund zehn Kilometer nördlich von Biograd und am Pašman-Kanal gelegene Badeort Sveti Petar. Neben schönen Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten im glasklarem Wasser bietet das 270-Seelen-Dorf traumhafte Bedingungen für Segler und Surfer. Mit seinen malerischen Buchten ist es der ideale Rückzugsort für Touristen, die sich in unberührter Natur erholen wollen.



VG-Wort-Pixel