> Wellness & Spa > Landesinnere > Varaždin

Varaždin

Das Schloss Stari Grad

Majestätisch überragen die Türme von Stari Grad das historische Zentrum. In dem mittelalterlichen Schloss befindet sich das Stadtmuseum der nordkroatischen Metropole. Varaždin ist eine Schatzkammer der Architektur: Ein Spaziergang führt vom gotisch-romanischen Rathaus zur Kathedrale sowie an Barock- und Rokokopalästen vorbei. Am Ende eines Parks liegt das neobarocke Nationaltheater, das der Wiener Architekt Hermann Helmer Ende des 19. Jahrhunderts errichten ließ.

Schauspieler in barocken Kleidern beim Špancirfest

Am Ende des Rundgangs lohnt sich ein Abstecher zum Friedhof - wegen seiner reich verzierten Monumente und Kapellen eine der schönsten Gräberstätten Europas. Die historische Anlage wurde Anfang des 20. Jahrhunderts in einen "Park der Lebenden" umgestaltet.

Ein touristisches Highlight ist die Wachablösung der Stadtgarde im Rathaus. Die uniformierte Gardetruppe zeigt bei allen feierlichen Anlässen Stehvermögen.

Zu einer riesigen Open-Air-Bühne wird Varaždin jedes Jahr Ende August: Während des Špancirfestes verwandeln Schauspieler in barocken Kleidern sowie Musiker und Akrobaten die ganze Altstadt in eine Amüsiermeile. International bekannt sind zudem die Barockabende im September, wenn renommierte Musiker in sämtlichen Kirchen und Theatern Kompositionen aus dem 17. und 18. Jahrhundert spielen.

Die heißen Quellen von Varaždinske Toplice

Auf eine uralte Bäderkultur blickt das nur 15 Kilometer von der Barockstadt entfernt gelegene Varaždinske Toplice zurück, in dem es sich schon die Römer gut gehen ließen. Kroatiens ältestes Heilbad lockt wegen seiner römischen Ruinen und wegen der modernen Kuranlage Besucher an. Neben Minerva-Statue und antikem Becken befinden sich heutzutage mehrere Außen-Pools und Hallenbäder. Behandlungen mit dem 58 Grad heißen Wasser, ein wahres Wundermittel voller heilender Mineralien, verordnen die Kurärzte bei der Therapie von Rheuma und Wirbelsäulen-Verletzungen. Wer einfach nur die Seele baumeln lassen will, kann dies im Solarium, in der Sauna oder im historischen Kurpark tun.