> Wellness & Spa > Dalmatien > Hvar

Hvar-Stadt

Blick auf Hvar-Stadt

Die grünste und sonnenreichste Insel Kroatiens ist Treffpunkt des internationalen Jetsets. Blühende Lavendelfelder, üppige Zitronenhaine und dichte Pinienwälder machen den besonderen Reiz der Insel aus. Ebenso wie die unzähligen Buchten und Meeresarme. Segler und Surfer haben das traumhafte Revier schon lange für sich entdeckt.

Hvar-Stadt ist ein Bilderbuchort par excellence. Wer sich dem mondänen Städtchen von der Wasserseite nähert, überblickt das einzigartige Panorama am besten: Die von Palmen gesäumte Uferpromenade mit ihren trendigen Cafés, die Wehrmauern aus dem 13. Jahrhundert, die Renaissance-Kathedrale und die Arkaden der Stadtloggia am Ende des Hafens.

Die Renaissance-Kathedrale Das Arsenal, eines der ältesten Theater Europas.

Gegenüber der Loggia liegt das Arsenal mit seinem breiten Torbogen, den früher venezianische Kriegsgaleeren passierten, um Waffen und Munition zu laden. Im Obergeschoss des Lagerhauses wurde 1612 ein Stadttheater eröffnet, eines der ältesten Europas. Heute wird in dem Gebäude zeitgenössische kroatische Kunst ausgestellt. Über den Dächern der Hafenstadt thronen die Spanische Festung und das Napoleon-Fort. Zwischen dem 15. und 18. Jahrhundert war sie ein wichtiger Stützpunkt der venezianischen Seemacht in der Adria. Die prachtvollen Kirchen, Klöster und venezianischen Villen zeugen von dieser Blütezeit.


Einsame Buchten und Badeparadiese sind von den schicken Lokalen und Kulturschätzen nur einen Katzensprung entfernt. Per Taxiboot erreichen Urlauber die wie grüne Farbkleckse vor Hvar-Stadt ins türkisblaue Meer getupften Hölleninseln - wegen ihrer wunderschönen Strände hätten sie eher den Namen Paradiesinseln verdient.

Wo die Reichen und Schönen Urlaub machen, dürfen stilvolle Oasen der Ruhe und Erholung natürlich nicht fehlen. Eines ist gewiss, in den Spas von Hvar herrschen ebenso himmlische Zustände wie auf den Hölleninseln. Die exklusiven Wellness-Lounges und Yoga-Studios sind mit ihren Anti-Stress-Treatments und Aroma-Behandlungen ganz nah am Puls der Zeit. Und wer einmal von einem Dach-Swimmingpool aus auf das tiefblaue Adriatische Meer geschaut hat, während er seine Bahnen zieht, bekommt garantiert das Gefühl, es ganz nach oben geschafft zu haben.


Unterkunftssuche in Kroatien