> Thema des Monats > Archiv > Oktober 2013

Thema des Monats - Oktober 2013

Köstliche Kastanien: Lovran feiert 40. Marunada

In früheren Zeiten galten Esskastanien als nahrhaftes "Brot der Armen". Das ist anders geworden, seitdem Slow-Food-Köche das Regionalprodukt neu entdeckt haben. Rund um Lovran wächst eine besonders delikate Sorte. In diesem Jahr feiert die älteste Siedlung an der Riviera von Opatija das inzwischen 40. Kastanienfest seiner Geschichte.

Das Kastanienfest in Lovran ist eine Touristenattraktion - Foto: TVB Kvarner

Von mehreren Feuerstellen aus breitet sich der Rauch zwischen Gassen und Stadtmauern aus. Überall in der Altstadt von Lovran duftet es nach gerösteten Kastanien. Im Oktober wird in dem malerischen Küstenstädtchen wieder Kroatiens größtes Kastanienfest gefeiert. In diesem Jahr bereits zum 40. Mal: An drei Wochenenden zwischen dem 11. und 27. Oktober bestimmt die köstliche Esskastanie die Speisekarten der Feinschmecker-Lokale und einfachen Wirtshäuser in Lovran und Umgebung.

Die Maronen, die am Fuße des Učka-Gebirges reifen, sind besonders groß und süß. Seefahrer brachten einst essbare Kastanien aus dem Fernen Osten nach Lovran und kreuzten sie mit einheimischen Sorten - heraus kam eine besonders schmackhafte Qualität, die von Gourmets ebenso geschätzt wird wie von Anhängern deftiger Genüsse.

Während der Maronentage bereiten die kroatischen Köche Kastanien-Kuchen und glasierte Maronen, aber auch Kastanien-Gulasch und Nudeln aus Kastanienmehl zu. Dazu passt der Honigschnaps Medica hervorragend, ein Nektar, der aus aromatischem Kastanienblüten-Honig hergestellt wird.

Das Hinterland Gorski Kotar lädt zu Wanderungen ein - Foto: TVB Kvarner

Kinder-Workshops, Konzerte und eine große Straßenparade stehen zur Eröffnung des 40. Kastanienfestes vom 11. bis 13. Oktober in Lovran auf dem Programm. Wer sich zwischen Maroneneis und Knödeln aus Kastanienmehl die Füße vertreten will, kann an einer Bergwanderung im Hinterland oder an einem Boccia-Turnier teilnehmen.

Auch an den darauf folgenden Wochenenden bieten Lovran sowie die von Kastanienwäldern umgebenen Nachbardörfer Liganj und Dobreć Unterhaltung, Ausflugsprogramme und natürlich jede Menge Leckerbissen auf Maronenbasis.

Für weitere Abwechslung sorgen am 12. und 13. Oktober die Bewohner des mitten im Bergland Gorski Kotar gelegenen Ortes Vrbovsko: Das dort veranstaltete Kürbisfestival steht nicht nur in zeitlicher, sondern auch in in kulinarischer Konkurrenz zum großen Lovraner Maronenfest.

40. Kastanienfest, Veranstaltungsprogramm im Überblick (pdf-Dokument, mehrsprachig)



VG-Wort-Pixel